1. Fragen Sie sich, ob Ihnen ein Meeting bei der Erreichung Ihrer Ziele hilft.
  2. Laden Sie die richtigen Teilnehmer ein (Informationsträger, Träger von Entscheidungskompetenz).
  3. Definieren Sie Ihr Meeting-Ziel und kommunizieren Sie es an alle Teilnehmer.
  4. Planen Sie das Meeting so rasch und Ressourcen sparend wie möglich – seien Sie effizient!
  5. Planen Sie die Agenda nach Prioritäten und planen Sie auch die Dauer der einzelnen Punkte.
  6. Senden Sie die Agenda 48 Stunden vor dem Meeting an alle Teilnehmer aus und bitten Sie um Feedback.
  7. Moderieren Sie das Meeting aktiv und führen Sie Entscheidungen mit den passenden Methoden herbei – seien Sie effektiv!
  8. Streben Sie in Konfliktsituationen stets nach Konsens!
  9. Lassen Sie am Ende des Meetings alle Teilnehmer deren individuelle Aufgaben zur Umsetzung des Outputs mündlich zusammenfassen – dies steigert die Motivation der Teilnehmer und Sie können gleichzeitig kontrollieren, ob die Aufgaben richtig verstanden wurde.
  10. Für die Dauer des Meetings gilt: So kurz wie möglich und so lange wie nötig!

Mehr Details lesen Sie Hier: Paper zum sehr erfolgreichen Webinar “Vom Zeitfresser zum Zeitspender – Meetings effizient gestalten”, veröffentlicht auch von CITRIX GoToMeeting!